Foto: shutterstock.com/comideyweb
SEA
Dabei umfasst SEA alle bezahlten Maßnahmen, mit denen die Sichtbarkeit einer Website im Ranking von Suchmaschinen wie Google, Bing etc. verbessert werden soll.
Konkret werden mit SEA bezahlte Anzeigen in den Ergebnisen von Suchmaschinen bezeichnet, die passend zum eingegeben Suchbegriff ausgeliefert werden. Die bekannteste Form sind Google AdWords. Früher reine Texteanzeigen, ist es inzwischen auch möglich, Bilder und weitere Optionen wie eine Anruffunktion zu integrieren.
weitere Themen
SEA
01.10.2019

Mit diesen Features steckt Bing Google in die Tasche


NoFollow und SEO als Katalysator
25.09.2019

Das sind die wichtigsten SEO-News des Monats


Marketing nur im Teamwork
27.08.2019

Das sind die wichtigsten SEO-News des Monats


Auswirkungen des "Diversity-Updates"
03.07.2019

Kleinere Shops und Websites ranken auf Google künftig besser


Google spürt Druck der Kartellwächter
26.06.2019

Das sind die wichtigsten SEO-News des Monats



Google Marketing Live 2019
14.05.2019

Google stellt Discovery und Gallery Ads vor


In eigener Sache
05.04.2019

SEO und SEA: Optimierung für Fortgeschrittene


Die Fraggles sind zurück
27.03.2019

Das sind die wichtigsten SEO-News des Monats


Gastkommentar
05.02.2019

Kein Ende von Amazon-SEO durch neues Layout im Seller Central


Neues Feature
10.01.2019

Google: Neues Search Tool gibt Einblick in Suchhistorie