Foto: shutterstock.com/William Potter
Retail Media
Online-Handelsplattformen haben Werbung als lukrative Einnahmenquelle entdeckt. Die Vermarktung dieses Shop- oder Marktplatz-Inventars bezeichnet man als Retail Media.
Die Händler besitzen dabei einen entscheidenden Vorteil: Sie bieten Daten über die Kundenwünsche aus erster Hand. Diese Consumer-Daten liefern wertvolle Steuerungsparameter für die zielgenaue Kundenansprache via Targeting.
Retail-Unternehmen bieten für Advertiser noch weitere Vorteile: Die Shopper sind bereits in Kauflaune, wenn sie die Seite besuchen und möglicherweise offener und empfänglicher für Werbung. Auch kann der Kauf - bei Klick auf eine Anzeige - gleich direkt und ohne Plattformwechsel getätigt werden, während beispielsweise Google erst auf eine Landingpage/Shop-Website weiterverlinken muss.
weitere Themen