Foto: shutterstock/megainarmy
Quartalszahlen
In der Regel gibt es in einem Jahr vier Quartale: Das erste Quartal von Januar bis März; das zweite Quartal von April bis Juni; das dritte Quartal von Juli bis September und das vierte Quartal von Oktober bis Dezember. Allerdings gibt es auch einige Unternehmen, die ihre Quartalszahlen in anderen dreimonatigen Zeiträumen ausgeben, zum Beispiel von Dezember bis Februar. Aus den Quartalszahlen lassen sich in der Regel gute Rückschlüsse auf das kommende Jahresergebnis eines Unternehmens ziehen. Da solche Zahlen nicht selten auch durch die Jahreszeiten beeinflusst sein können, ist es immer sinnvoll die Quartalszahlen mit den entsprechenden Zahlen aus dem Vorjahr zu vergleichen. Dadurch können falsche Schlussfolgerungen vermieden werden.
weitere Themen
Vorläufige Ergebnisse 2018
vor 5 Tagen

Online-Marktplatz Scout24 legt zu - auch dank Zukauf


Elektronikhändler
08.02.2019

Managementwechsel belastet Media-Saturn-Mutter Ceconomy


Quartalsbericht
07.02.2019

Twitter verdient mehr als erwartet - Anleger dennoch enttäuscht


Quartalsbericht und Übernahmen
06.02.2019

Spotify präsentiert Zahlen und kauft zwei Podcast-Start-ups


Essenslieferant
06.02.2019

Delivery Hero wächst kräftig weiter



4. Quartal 2018
06.02.2019

Snapchat stoppt Nutzerschwund - Anleger begeistert


Sprudelnde Werbeeinnahmen
05.02.2019

Google-Mutter Alphabet: Hohe Gewinne, hohe Ausgaben


Quartalsbericht
01.02.2019

Amazon setzt Aufwärtstrend fort


Finanzchef hört auf
31.01.2019

Tesla macht weniger Gewinn als erwartet


Quartalsbericht
31.01.2019

PayPal enttäuscht seine Anleger