Google Adwords sind mehrere Faktoren entscheidend. Neben der Gebotshöhe und der Klickrate zieht Google den Quality Score hinzu, einen Indexwert, der darstellt, wie gut der gebuchte Suchbegriff zur Anzeige passt. ">
Quality Score
Dabei wird nicht nur die Formulierung des Anzeigentextes berücksichtigt, sondern auch die Gestaltung der Landing Page sowie der Inhalt und die Gestaltung des verlinkten Web-Angebots. Ein niedriger Quality Score führt zu höheren Gebotspreisen und damit höheren Klickkosten.
weitere Themen
Quality Score bei Google AdWords
29.08.2013

Umstellung betrifft Performance nicht


Partnerprogramm-Performance optimieren
20.08.2012

Die 30 besten Profitipps für Affiliate Marketing


Auswirkungen von Googles CPC-Verlusten
01.02.2012

Werden Adwords-Kampagnen billiger?


Erfolgreich mit SEM
31.01.2012

Tipp des Tages: Finden Sie relevante Keywords


Erfolgreich mit SEM
27.01.2012

Tipp des Tages: Finden Sie relevante Keywords


Erfolgreich mit SEM
09.08.2011

Tipp des Tages: Finden Sie relevante Keywords


EU eröffnet Verfahren gegen Google
30.11.2010

Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht?


Fehler bei Google AdWords
26.11.2010

Quality Scores drastisch gefallen


Google passt seine Markenrichtlinie in Europa an
04.08.2010

SEM-Anzeigen mit geschützten Begriffen als Keywords


Neues Feature für Adwords
15.07.2010

Google startet weiches Targeting