Foto: shutterstock/hywards
Public Network
Solche Netzwerke sind für alle Leute frei zugänglich und stehen im direkten Gegensatz zu privaten Netzwerken, die nur für bestimmte Personen frei verfügbar und mit einem Passwort geschützt sind. Weil ein Public Network frei zugänglich ist, muss das Sicherheitslevel sehr hoch sein, damit keine Daten geklaut oder Viren verbreitet werden können.
weitere Themen
Expert Insights
04.04.2018

Corporate Influencer: Welche Rolle spielen sie für Unternehmen?


Newsroom in Berlin
20.09.2016

Ströer schließt t-online-Redaktion in Darmstadt


Interne Kommunikation
27.10.2015

Angriff auf Slack: Facebook at Work gewinnt RBS