Programmatic Advertising
Der Vorgang beinhaltet mit „Programmatic Buying“ den Einkauf von Inventar über eine Demand-Side-Plattform (DSP), und mit „Programmatic Selling“ den Verkauf von Werbung über eine Sell-Side-Plattform (SSP). Grundsätzlich ist der Begriff nicht gleichzusetzen mit Real-Time Advertising, der Prozess ist lediglich ein Teilbereich davon.
weitere Themen
Programmatic Advertising
08.02.2018

Meta SSP Orbyd ist Geschichte


SAP Exchange Media
31.01.2018

SAP XM beendet Verträge


Gegen Online-Werbebetrug
18.01.2018

Wie Ads.txt für mehr Transparenz sorgen soll


Yoc launcht eigene SSP
18.01.2018

Dirk Kraus: "Unsere Unabhängigkeit ist von unschätzbarem Wert"


Gastkommentar
10.01.2018

First-Price-Logik: Das Ende des auktionsbasierten Einkaufs?



Expert Insights
09.01.2018

Data-Management-Plattformen (DMP): Quo vadis?


Expert Insights
12.12.2017

First Price Auction: Mehr Transparenz und Umsatz in Programmatic


Customer-Journey-Anbieter
29.11.2017

virtual minds übernimmt AdClear


Zenith Studie
20.11.2017

Bis 2019: Fast 70 Prozent von Digital Display läuft programmatisch


Digitalwelt in Zahlen
07.11.2017

IAB-Standard: Das steckt hinter ads.txt