Programmatic Advertising
Der Vorgang beinhaltet mit „Programmatic Buying“ den Einkauf von Inventar über eine Demand-Side-Plattform (DSP), und mit „Programmatic Selling“ den Verkauf von Werbung über eine Sell-Side-Plattform (SSP). Grundsätzlich ist der Begriff nicht gleichzusetzen mit Real-Time Advertising, der Prozess ist lediglich ein Teilbereich davon.
weitere Themen
Expert Insights
vor 3 Stunden

First Price Auction: Mehr Transparenz und Umsatz in Programmatic


Customer-Journey-Anbieter
29.11.2017

virtual minds übernimmt AdClear


Zenith Studie
20.11.2017

Bis 2019: Fast 70 Prozent von Digital Display läuft programmatisch


Digitalwelt in Zahlen
07.11.2017

IAB-Standard: Das steckt hinter ads.txt


Automatisierte Werbung
26.10.2017

Programmatic Advertising: Das sind die Vor- und Nachteile



Programmatic-Plattform
04.10.2017

Ströer übernimmt Mehrheit an Yieldlove


Programmatic auf der dmexco
14.09.2017

Auktionslogik bei Header Bidding: First Price vs. Second Price


dmexco 2017
13.09.2017

"Man kann auch in Schönheit und Transparenz sterben"


Regeln zur Zusammenarbeit
07.09.2017

SevenOne Media gibt Qualitätskriterien an DSPs vor


Expert Insights
07.09.2017

dmexco: Meine 10 Top-Programmatic-Themen