INTERNET WORLD Logo Abo
Let's talk Marketplace mit Valerie Dichtl und Ingrid Lommer
Plattformen 07.07.2022
41:00
Plattformen 07.07.2022

Neue Podcast-Episode Let's talk Marketplace 08: Pricing-Deep-Dive feat. Klaus Forsthofer

INTERNET WORLD
Lommer Ingrid Ingrid Lommer 2 Minuten 41:00
INTERNET WORLD

Die Preisgestaltung auf Marktplätzen muss die Balance halten zwischen Preisniveau und Kostenstruktur - und das ist genauso schwierig wie es klingt. Gemeinsam mit Klaus Forsthofer von ACE wagen sich Valerie und Ingrid ins Pricing-Land. Schmerzhafte Wahrheiten inklusive.

Wenn es um Pricing auf Marktplätzen geht, kriegen vor allem Markenhersteller oft ziemlich schnell Schnappatmung. Zum Glück kennt Ingrid einen Pricing-Experten mit einem sehr gesunden Ruhepuls: Klaus Forsthofer ist Händler, Eigenmarken-Inhaber und Marken-Berater in einer Person und kennt das Thema Preisgestaltung aus verschiedensten Perspektiven. Und er hat mit seinem Unternehmen ACE schon die verschiedensten Pricing-Strategien ausprobiert. Heute sagt er ganz klar: (Fast) alle Kanäle, ein Preis (Disclaimer: internationale Marktplätze sind ein eigenes Thema).

"Der Kunde sollte den Verkaufskanal auswählen, nicht wir", so Klaus. "Findet er auf einem anderen Kanal einen anderen Preis, wird er frustriert, verliert das Vertrauen in unsere Marke - und kauft unser Produkt vielleicht einfach gar nicht. Wird der Verkaufskanal durchbrochen, ist das sehr schlecht für die Konversionsrate."

Valerie stimmt zu und rät außerdem: Wenn der bestehende Produktpreis auf einem Marktplatz nicht profitabel zu realisieren ist, sollte der Kanal für das Produkt lieber ganz abgeschaltet werden. Sonst legt der Verkäufer schnell in jedes Paket einen Euro dazu. 

Aber wie berechnet man die Profitabilitätsgrenze für jeden Kanal? Klaus hat für den Verkauf auf Amazon beispielsweise eine Kriterienliste mit 60 Kostenpunkten, die die Marge des Produkts aushalten muss. Diese Liste musste er erst kürzlich wieder anpassen; schließlich hat Amazon seine Logistikgebühren aufgrund der Inflation deutlich angehoben.

Außerdem: Klaus vermittelt schmerzhafte Botschaften über die Zukunft des Einzelhandels (da war's vorbei mit dem Ruhepuls), Valerie "fan-girlt" über LeGer und Phrasenschwein Ekda muss Hunger leiden. 

### Die News der Woche

Geschäftszahlen von Otto aus Plattform-Sicht - wie Sie sehen, sehen Sie nichts

Zalando führt europaweit Mindestbestellwert ein

Shop-Apotheke startet Marktplatz in Österreich

Ebay baut Marktplatz-Funktionen für gewerbliche Verkäufer aus

Otto Retail Media schaltet Self Service für Sponsored Product Ads frei

C&A verkauft Teil des Sortiments auf Amazon

Amazon verzichtet in deutschen Logistikzentren auf Luftpolsterkissen aus Plastik

Podcast:
 
Musik von FRAMETRAXX
 
"Let's talk Marketplace" ist der Marktplatz-Podcast von Ingrid Lommer und Valerie Dichtl.

Das könnte sie auch interessieren