INTERNET WORLD Logo Abo
Port-Cochet
Plattformen 19.01.2017
Plattformen 19.01.2017

Audience Driven Advertising Zalando und ProSiebenSat.1 kooperieren bei Reichweite und Daten

Thomas Port, Geschäftsführer SevenOne Media, und Jerome Cochet, CEO Zalando Media Solutions

Zalando

Thomas Port, Geschäftsführer SevenOne Media, und Jerome Cochet, CEO Zalando Media Solutions

Zalando

Zalando und ProSiebenSat.1 vereinbaren eine strategische Kooperation für Audience Driven Advertising. Heißt konkret: Die beiden Partner bringen Reichweite und Nutzerdaten zusammen.

Eigene große Ökosysteme à la Ströer können eine sinnvolle Möglichkeit sein, gegen die großen GAFAs anzukommen. Das glauben auch Zalandos Werbe-Unit Zalando Media Solutions und der ProSiebenSat.1-Vermarkter SevenOne Media. Die beiden Schwergewichte tun sich daher zusammen und vereinbaren eine strategische Kooperation für Audience Driven Advertising.

Konkret heißt das: Reichweite trifft auf Daten. Die beiden Werbe-Experten bringen das digitale Inventar von ProSiebenSat.1 mit den anonymisierten Nutzerdaten von Zalando zusammen. Bei ProSieben kommen so über die eigenen Plattformen sowie Mandanten aktuell über 30 Millionen Unique User zusammen. Zalando stellt im Rahmen der Kooperation seine Premium Audience Segmente aus rund 19 Millionen aktiven Kunden zur Verfügung.

Darüber hinaus sitzen beide Partner natürlich auf einem großen Wissensschatz im Bereich AdTech. ProSiebenSat.1 greift hier auf die Virtual Minds zurück, an der das Unternehmen seit 2015 eine Beteiligung hält.

Passgenaue Targeting-Produkte

Damit wollen die Unternehmen "passgenaue Targeting-Produkte in Premium-Umfeldern sowohl im Display- als auch im Video-Bereich" anbieten. Werbekunden können ihre Kampagnen künftig nicht nur nach dem gewohnten Geschlecht oder Alter targeten, sondern auch nach Modebewusstsein, Urbanität, Markenpräferenzen oder der Kaufkraft der Verbraucherhaushalte.

Zalando und ProSieben starten erst einmal zu zweit, hoffen aber auf Zuwachs: "Auf Basis des gemeinsamen starken Tech-Stacks und durch die zukünftige Integration weiterer Inventar- und Datenpartner soll die Kooperation auch europaweit neue, datenbasierte Werbeformate ermöglichen", so Jerome Cochet, SVP Advertising & Sales Zalando SE & CEO Zalando Media Solutions.

An Online-Marktplätzen führt heute kein Weg mehr vorbei - über zwei Drittel aller Online-Umsätze wird auf Plattformen realisiert. Konzepte, Trends und Strategien für die optimale Marktplatzpräsenz gibt es auf der Marktplatz Convention 2022 am 01. und 02. Juni in Düsseldorf.
Das könnte Sie auch interessieren