INTERNET WORLD Logo Abo
Zalando
Plattformen 01.03.2022
Plattformen 01.03.2022

Geschäftszahlen Mitgliederprogramm Zalando Plus kommt auf eine Million Mitglieder

shutterstock.com/nitpicker
shutterstock.com/nitpicker

Zalando erwartet 2022 ein schwächeres Umsatzwachstum, kann aber bei den Kundenzahlen glänzen: Im Jahr 2021 gewann die Fashion-Plattform mehr als 10 Millionen neue Käufer dazu. Das Kundenbindungsprogramm Zalando Plus kommt auf eine Million Mitglieder.

Der Onlinemodehändler Zalando erwartet für das laufende Jahr eine Abschwächung seines zuletzt starken Wachstums. Der Umsatz soll um 12 bis 19 Prozent auf 11,6 bis 12,3 Milliarden Euro zulegen, teilte das Unternehmen in Berlin mit.

In der Prognose nicht enthalten seien mögliche Auswirkungen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine.

Im vergangenen Jahr war das Unternehmen noch deutlich stärker gewachsen, auch unterstützt durch die Restriktionen im stationären Einzelhandel wegen der Corona-Pandemie. So war der Umsatz um knapp 30 Prozent gestiegen und hatte mit 10,4 Milliarden Euro erstmals die Zehn-Milliarden-Marke überschritten. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) nahm von 420,8 auf 468,4 Millionen Euro zu.

Für 2022 erwartet das Management hier nun 430 bis 510 Millionen Euro.

Zalando Plus

Im Jahr 2021 gewann Zalando indes mehr als 10 Millionen neue Kunden dazu. Das Unternehmen erreicht jetzt nach eigenen Angaben über 48 Millionen aktive Kunden in 23 Märkten, darunter sechs neue Märkte (Kroatien, Estland, Lettland, Litauen, Slowakei und Slowenien), die im Laufe des letzten Jahres hinzukamen.

Die durchschnittliche Anzahl von Bestellungen je aktivem Kunden erreichte mit 5,2 Bestellungen einen neuen Höchststand.

Einen großen Anteil am Kundenwachstum hätte das Mitgliederprogramm Zalando Plus gespielt. Mitglieder erhalten dabei gegen einen Jahresbeitrag den "besten Service und das beste Einkaufserlebnis, das Zalando zu bieten hat."

Zalando Plus-Kunden würden Zalando doppelt so oft besuchen und dreimal so viel ausgeben wie Nicht-Plus-Kunden. Anfang 2022 hat Zalando Plus den Meilenstein von einer Million Mitgliedern überschritten. Nach der Ausweitung von Zalando Plus auf die Niederlande, Frankreich und Italien in 2021 ist das Mitgliederprogramm aktuell in vier Märkten verfügbar und strebe an, die Zahl der Märkte bis Ende 2023 zu verdoppeln.

Plattform

Darüber hinaus steht der Ausbau der Plattform weiter im Fokus: Mehr als 5.800 Partner und fast 7.000 stationäre Geschäfte seien an die Zalando Plattform angebunden. Partnerprogramm und Connected Retail machten 30 Prozent des GMV im Zalando-Shop aus (Vorjahr: 24 Prozent) und man sei auf dem besten Weg, 50 Prozent GMV zu erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren