INTERNET WORLD Business Logo Abo
Otto-Group-Zentrale-Hamburg-Gebaeude
Plattformen 06.03.2018
Plattformen 06.03.2018

Jahresumsätze 2017/18 Otto wächst beim globalen E-Commerce zweistellig

E-Commerce im Blick: Otto-Zentrale in Hamburg

Otto Group

E-Commerce im Blick: Otto-Zentrale in Hamburg

Otto Group

Um rund zehn Prozent hat der Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group seinen weltweiten Umsatz im Internet im abgelaufenen Geschäftsjahr gesteigert. Unter dem Strich stehen nun 7,76 Milliarden Euro.

Nach ersten Schätzungen hat die Hamburger Otto Group ihre E-Commerce-Umsätze im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18, das zum 28. Februar 2018 endete, um 760 Millionen Euro gesteigert. Das teilte der Konzern am heutigen Dienstag mit. Das entspricht einem Plus aus bestehendem Geschäft von 10,9 Prozent. Von den insgesamt rund 7,76 Milliarden Euro, die der Konzern weltweit erwirtschaftete, entstammen mehr als 5,4 Milliarden Euro dem deutschen Online-Geschäft. Das entspricht ebenfalls einem zweistelligen Wachstum im Vergleich zum Vorjahr, und zwar um 10,2 Prozent.

Damit bleibt der E-Commerce ein starker Wachstumsmotor der Otto Group, die ihren zweiten Platz unter den größten Online Playern in Deutschland damit behaupten konnte. Zudem liegt der Konzern mit seinem Plus von 10,9 Prozent im Durchschnitt der gesamten Branche. Laut der Studie "Interaktiver Handel in Deutschland" des bevh wuchs der E-Commerce hierzulande im Jahr 2017 um ebenfalls 10,9 Prozent auf rund 58 Milliarden Euro. Laut eigenen Angaben hat Otto rund 31 Millionen Kundinnen und Kunden.

Das könnte Sie auch interessieren