INTERNET WORLD Logo Abo
Handtasche
Plattformen 13.07.2022
Plattformen 13.07.2022

Secondhand-Marktplatz The Luxury Closet geht in Europa live

The Luxury Closet
The Luxury Closet

Der Handel mit gebrauchten Luxusartikeln boomt. Das macht sich auch The Luxury Closet zunutze: Die Secondhand-Plattform expandiert und startet einen ersten Marktplatz in Großbritannien.

Ein weiterer Secondhand-Marktplatz will in Europa mitspielen: The Luxury Closet wurde 2012 in Dubai gegründet und hat mittlerweile eine globale Nutzerschaft von rund 15 Millionen. Jetzt startet das Unternehmen in Großbritannien. Weitere europäische Marktplätze sollen im Lauf des Jahres folgen.

Hermes, Rolex, Cartier und Co.

The Luxury Closet bietet Modefans - wie die Konkurrenten Vestiaire Collective, RLVD.com, Rebelle und Vite Envogue - die Möglichkeit, gebrauchte Designermode zu kaufen und zu verkaufen. Mit dem Start in UK erhalten britische Kunden Zugang zu den Secondhand-Artikeln von Luxusmarken wie Hermes, Rolex, Cartier, Gucci und Dior. Zudem können Sie den VIP-Concierge-Service des Marktplatzes in Anspruch nehmen.

"Der Start stellt einen wichtigen Meilenstein auf unserem Weg dar, da wir weiter in Europa expandieren und britische Kunden in unserer globalen Gemeinschaft willkommen heißen", sagt Kunal Kapoor, Geschäftsführer und Gründer von The Luxury Closet.

Auch eine kürzlich durchgeführte Studie von Farfetch zeigt, dass getragene Luxus-Mode aktuell sehr gefragt ist. Kunden im High-End-Segment suchen dabei vor allem nach seltenen Stücken bekannter Marken.

Das könnte Sie auch interessieren