INTERNET WORLD Logo Abo
Camping
Plattformen 09.02.2022
Plattformen 09.02.2022

Fokus auf digitale Vertriebskanäle Obelink geht mit Online-Camping-Marktplatz an den Start

Shutterstock/shutter_o
Shutterstock/shutter_o

Der niederländische Outdoor-Händler Obelink Vrijetijdsmarkt lanciert einen Online-Marktplatz für Camping- und Outdoor-Zubehör. Dafür öffnet man sich gegenüber Drittanbietern und will so den Kunden ein breiteres Sortiment anbieten.

Der im niederländischen Winterswijk ansässige Outdoor-Händler Obelink Vrijetijdsmarkt ging Anfang 2022 mit einem digitalen Camping-Marktplatz an den Start. Damit öffnet der Händler seine niederländischen, deutschen und belgischen Plattformen für Drittanbieter. Gemeinsam mit ihnen will man den Kunden ein noch breiteres Sortiment auf einer benutzerfreundlichen Plattform anbieten.

Zum Sortiment sollen Produkte aus den Kategorien Campingzubehör und Zelte, aber auch campingbezogene Dienstleistungen gehören, wie beispielsweise der Aufbau oder die Reparatur eines Wohnwagens oder Wohnmobils, die Organisation eines Campingausflugs oder ein Workshop zu einem bestimmten Thema.

Der Marktplatz soll von den Produktanbietern betrieben werden, sie legen die Preise und das Sortiment fest. Für die Integration eines neuen Partners in die Plattform bietet Obelink individuelle Optionen an, sodass sich kleine, mittelständische und große Unternehmen dem Online-Camping-Marktplatz unter professioneller Begleitung einer persönlichen Ansprechperson anschließen können. 

Fokus auf digitale Vertriebskanäle

"Die Implementierung macht uns flexibler, sodass wir besser auf die sich ändernde Kundennachfrage reagieren können", erklärt Wil Salden, verantwortlich für den neuen Marktplatz. In den vergangenen Jahren rückte Obelink den Fokus verstärkt auf digitale Vertriebskanäle. Die Einführung des Online-Camping-Marktplatzes sei nun der nächste Schritt der digitalen Transformation.

Obelink wurde 1959 gegründet und ist mit seinem über 72.000 Quadratmetern großen Store in Winterswijk nach eigenen Angaben der größte Camping- und Outdoor-Händler in Europa. Zusätzlich zum Heimatland den Niederlanden ist das Unternehmen auch in Deutschland und in Belgien aktiv. Außerdem beliefert man weitere 21 Länder innerhalb Europas.

Das könnte Sie auch interessieren