INTERNET WORLD Business Logo Abo
Stephan-Zoll-ebay
Plattformen 21.04.2016
Plattformen 21.04.2016

Deutschland-Chef geht Stephan Zoll verlässt eBay

War fünf Jahre lang Chef von eBay Deutschland: Stephan Zoll

eBay

War fünf Jahre lang Chef von eBay Deutschland: Stephan Zoll

eBay

Fünf Jahre lang hat Stephan Zoll eBay Deutschland geleitet. Jetzt verlässt er den Marktplatz, um in den USA in den Vorstand einer "renommierten US-amerikanischen Handelskette" zu wechseln.

Prominenter Wechsel an der Führungsspitze von eBay Deutschland: Stephan Zoll, der neun Jahre bei eBay tätig war und den Online-Marktplatz seit fünf Jahren leitet, verlässt das Unternehmen. Er zieht in die USA, um dort in den Vorstand einer "renommierten US-amerikanischen Handelskette" zu wechseln, so eine entsprechende Meldung von eBay Deutschland.

Unter Zoll hat sich eBay Deutschland im letzten Jahr verstärkt dem stationären Handel zugewandt (unter anderem mit einer neuen Click & Collect-Initiative) und sich um größere Professionalität und Einheitlichkeit bei Produktdarstellung und Service bemüht - oft auch zum Ärger der Händler.

Stephan geht, Stefan kommt

Zolls Platz nimmt Stefan Wenzel ein, bisher Senior Director eBay Fashion und Geschäftsführer des zu eBay gehörenden Online-Shopping-Clubs brands4friends. Wenzel wird zum Vice President eBay Germany befördert und soll die Führung von eBay in Deutschland übernehmen. Wenzel ist seit 2014 bei eBay tätig.

Auch Gülfem Toygar, bislang Senior Director Hard Goods Verticals bei eBay in Deutschland, bekommt einen neuen Job: Sie wird zum Vice President Verticals eBay Germany befördert und verantwortet die Hard und Soft Goods Verticals in Deutschland. Außerdem ersetzt sie Stefan Wenzel in der Leitung von brands4friends.

Das könnte Sie auch interessieren