INTERNET WORLD Business Logo Abo
Jeff Bezos
Amazon
07.06.2021
Amazon
07.06.2021

Unternehmensbesteuerung Drehscheibe Luxemburg: So spart Amazon weltweit Steuern

Jeff Bezos, Amazon

Shutterstock/Lev Radin

Jeff Bezos, Amazon

Shutterstock/Lev Radin

Der größte Online-Händler der Welt hat ein perfektes System zur Steuervermeidung aufgebaut. Es funktioniert so gut, dass Experten vermuten, dass Amazon in den USA noch nie einen Cent Steuern bezahlt hat. Wie das geht, haben jetzt britische Wissenschaftler aufgedeckt.

Im EU-Parlament hat der reichste Mann der Welt wenig Freunde. Ende Mai hatte das Parlament Jeff Bezos eine Einladung zu einer Befragung geschickt, in der es um die Arbeitsbedingungen in den Amazon-Logistikzentren in Europa, um Vorwürfe der Ausbeutung und der Bespitzelung von Mitarbeitern gehen sollte. Schwerwiegende Vorwürfe stehen im Raum, doch der Konzern glänzte durch Abwesenheit.

Dennis Radtke, sozialpolitische Sprecher der christdemokratischen EVP-Fraktion im EU-Parlament, reagierte erbost: "Dass Herr Bezos unsere Einladung ignoriert und nicht einmal einen Vertreter entsendet, ist ein Akt unfassbarer Arroganz und eine Missachtung von demokratischen Institutionen." Der Konzern, der sich lokal gern als "guter Nachbar" präsentiert, agiert auf höherer Ebene ganz anders. Die Fragen, die die EU-Parlamentarier an Amazon hatten, wollte das Unternehmen gegebenenfalls später beantworten, hieß es vage.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren