INTERNET WORLD Logo Abo
Sleepwise
Amazon 23.12.2020
Amazon 23.12.2020

FBA-Aufkäufer Berlin Brands Group übernimmt Amazon-Marke Sleepwise

Sleepwise
Sleepwise

Als einer der ersten deutschen Amazon-FBA-Aufkäufer gibt BBG eine abgeschlossene Akquisition bekannt: Der Berliner E-Commerce-Riese übernimmt die Online-Marke Sleepwise des Online-Händlers neu.land. 10 weitere Akquisitionen stehen kurz vor dem Abschluss.

Seit Monaten überbieten sich hierzulande professionelle Unternehmens-Aufkäufer und VC-finanzierte Teams mit der Ankündigung, es dem US-amerikanischen Unicorn Thrasio gleichtun und massenhaft Amazon FBA-Marken aufkaufen zu wollen. Den ersten Vollzug meldet jetzt aber ein Player, der eher zu den Leisen auf einem überhitzten Markt gehört - und der seine Aufkauf-Pläne aus eigener Kraft realisieren kann: Innerhalb von nur wenigen Wochen hat die Berlin Brands Group (BBG) die Übernahme der Internet-Marke Sleepwise des Hamburger Online-Händler neu.land GmbH zum Abschluss gebracht.

Unter der Brand "Sleepwise" vertreibt neu.land hochwertige Bettwäsche; nur 5 Produkte in verschiedenen Größen gehören zum Sortiment. 90 Prozent der Sleepwise-Umsätze macht Gründer Fabian Gluschke auf Amazon.de. Das machte die Marke zum perfekten Übernahme-Kandidaten für BBG - denn es handelt sich um eine gut laufende Brand mit viel Entwicklungspotenzial. "Wir werden die Marke Sleepwise sukzessive in weitere Märkte und Kanäle bringen", sagt BBG-Gründer und CEO Peter Chaljawski. "Auch das Produktsortiment werden wir gemeinsam mit unseren Teams und unserem Lieferantennetzwerk ausbauen."

BBG

BBG

Das Management Team von BBG

Gluschke wird im Rahmen eines Earn Up-Modells auch nach dem Verkauf noch einige Zeit als Berater an der Weiterentwicklung von Sleepwise mitarbeiten. Für BBG ist die Übernahme von Sleepwise nur der Anfang: Der Berliner E-Commerce-Riese steht nach eigenen Angaben bereits kurz vor dem Abschluss von zehn weiteren Akquisitionen. 

Diese und weitere Amazon-News liefern wir Ihnen auch gern jeden Mittwoch mit unserem AmazonWorld-Newsletter bequem ins Postfach - jetzt abonnieren!

Das könnte Sie auch interessieren