INTERNET WORLD Logo Abo
Amazon senkt AWS-Gebühren
Amazon 17.09.2015
Amazon 17.09.2015

Cloud-Speicher Amazon senkt die Gebühren für AWS-Storage

Shutterstock/Konstantin Yolshin
Shutterstock/Konstantin Yolshin

Amazon Web Services (AWS) senkt die Preise für die eigenen Cloud-Dienste und führt außerdem eine neue Storage-Klasse für selten benötigte Daten ein.

Die zunehmende Konkurrenz durch andere Speicherdienste dürfte Amazon dazu bewegt haben, die Preise für seinen eigenen Cloud-Dienst Glacier um bis zu einem Drittel zu senken. Erstmals betragen die Preise für ein GByte übertragene Daten weniger als 1 Cent. In den Rechenzentren US East (Northern Virginia), US West (Oregon) und Europa (Irland) belaufen sie sich jetzt auf nur noch 0,7 Cent. Die Preise im Rechenzentrum von Amazon Web Services (AWS) in Frankfurt wurden nicht gesenkt.

S3-Konfiguration

S3-Konfiguration: Kunden können jetzt zwischen drei Storage-Klassen auswählen und genau konfigurieren, wann ihre Daten in welche Klasse wechseln.

Amazon

Amazon führt außerdem die neue Storage-Klasse "Infrequent Access" (Standard – IA) für selten benötigte Daten ein. Man bezeichnet diese Art von Datenspeicherung auch als "Warm Storage". Dagegen sind "Cold Storage" sehr selten benötigte Daten und "Hot Storage" steht für Daten, auf die laufend zugegriffen werden muss. Amazon garantiert eine "Durability" von 99,999999999 Prozent (elf Stellen) für alle drei Storage-Klassen, das Service Level Agreement (SLA) liegt bei 99 Prozent.

Für jeden S3-Bucket kann der Kunde künftig festlegen, nach wie vielen Tagen seine Daten in eine andere Klasse wechseln. So ist es möglich, festzulegen, dass sie nach 30 Tagen in die Storage-Klasse "Standard – IA" wechseln und nach 90 Tagen zu "Amazon Glacier". Hier gespeicherte Daten sind nicht laufend verfügbar, sondern erst nach ein paar Stunden.

Anfang dieses Monats hat Amazon die Firma Elemental Technologies übernommen. Das Unternehmen bietet Videoverarbeitungsdienste an, die vor allem dem Cloud-Dienst AWS zugutekommen dürften.

Das könnte Sie auch interessieren