INTERNET WORLD Logo Abo
Amazon 13.10.2014
Amazon 13.10.2014

Premium-Programm Amazon-Prime-Mitglieder sehen Deals als Erste

Shutterstock.com/DesignPrax
Shutterstock.com/DesignPrax

Amazon lockt seine Premium-Mitglieder mit einem neuen Vorteil: Diese können jetzt tagesaktuelle Angebote eine halbe Stunde vor anderen Kunden sehen - und bestellen.

Wer Prime-Kunde bei Amazon ist, bekommt seine Bestellungen schneller geliefert, kann kostenlos Filme anschauen und E-Books leihen. Jetzt hat der Online-Händler sein Premium-Programm erweitert: US-Mitglieder bekommen 30 Minuten vor der breiten Masse Zugang zu tagesaktuellen Amazon-Angeboten, den sogenannten "Lightning Deals", sowie zu Angeboten des hauseigenen Shopping-Clubs für Kleidung MyHabit.com. Damit weitet das Unternehmen nicht nur sein Vorteilsprogramm aus, sondern ermutigt seine Power-Shopper auf elegante Art zu noch mehr Käufen. Amazon Prime kostet in den USA 99 US-Dollar im Jahr.

Doch das Internet ist für Amazon nicht genug: Der Online-Händler plant, einen Laden in New York aufzumachen - gegenüber des Empire State Buildings. Auf diesem Weg will sich der Internetkonzern mit der echten Welt verbinden und seine Marke stärken. Aber das Wachstum hat seinen Preis - und der ist hoch: Trotz Umsatzsteigerung hat Amazon im zweiten Quartal 2014 ein Minus von 126 Millionen US-Dollar verbucht.

Das könnte Sie auch interessieren