INTERNET WORLD Business Logo Abo
animierte Frau Amazon Game Studio
Plattformen 08.06.2015
Plattformen 08.06.2015

Amazon Game Studios Amazon plant erstes eigenes PC-Spiel

Ein Projekt der Amazon Game Studios: Das mobile Spiel Til Morning's Light

Amazon.com/Amazon Game Studios

Ein Projekt der Amazon Game Studios: Das mobile Spiel Til Morning's Light

Amazon.com/Amazon Game Studios

Bislang lag der Fokus des Amazon Games Studios eher auf der Entwicklung kleinerer mobiler Spiele. Nun ist offenbar ein aufwendiges PC-Spiel geplant, die Technik soll von Cryengine kommen.

Satte 50 bis 70 Millionen US-Dollar war Amazon im April 2015 der Deal mit Crytek über die Lizenz für die Cryengine wert. Nun will der Konzern die Engine offenbar als Basis für ein eigenes großes Spieleprojekt verwenden. Einer aktuellen Stellenanzeige auf dem US-Branchenportal Gamasutra zufolge, sucht der Marktplatz im Moment Spieleprogrammierer, um ein "ambitioniertes neues PC-Spiel" zu entwickeln.

Amazon Game Studios konnte für das große Projekt bereits ehemalige Entwickler von populären Klassikern wie World of Warcraft, Far Cry oder Half Life 2 für das Projekt gewinnen. Bislang konzentrierte sich Amazons Spieletochter vor allem auf kleine mobile Games, zum Beispiel das für Smartphone und Tablet verfügbare Til Morning's Light.

Amazon setzt schon seit längerem auf Gaming. Zum Konzern gehört unter anderem das Video-Portal Twitch.tv, das auf die Übertragung von E-Sport und anderen Spiele-Veranstaltungen spezialisiert ist. Im August 2014 hatte Amazon dafür knapp eine Milliarde US-Dollar bezahlt. Außerdem hatte das Unternehmen im Februar 2014 bereits das Entwickler-StudioDouble Helix ("Killer Instinct") übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren