INTERNET WORLD Logo Abo
Amazon 08.07.2014
Amazon 08.07.2014

Customer Journey Amazon als häufigste Informationsquelle

Shutterstock.com/Bplanet
Shutterstock.com/Bplanet

Für mehr als die Hälfte der Elektronik-Käufer führt die Customer Journey über mehrere Kanäle. Eine der wichtigsten Informationsquelle für Online-Shopper ist Amazon.

Rund 61 Prozent aller Online-Käufe im Bereich Elektronik geht eine Informationssuche in weiteren Kanälen und bei weiteren Anbietern voraus. Bei knapp 89 Prozent dieser Käufe wiederum findet die Recherche in alternativen Online-Shops statt, die Gefahr des sogenannten Showrooming, bei dem sich der Kunde offline informiert und online kauft, ist damit nicht gegeben. Das zeigt eine Analyse des IFH Köln und Media-Saturn. Top-Informationsquellen sind dabei die Internet-Pure-Player Amazon (37,1 Prozent) und eBay (36,1 Prozent). Der Online-Shop von Media Markt landet mit 30,3 Prozent bei der Online-Recherche nur knapp dahinter. 

Die Customer Journey beim stationären Kauf

IFH Köln

Bei den Konsumenten, die schließlich im Ladengeschäft einkaufen, zeigt sich ein anderes Bild: Fast die Hälfte, nämlich 44,3 Prozent der Elektronik-Käufe im stationären Handel erfolgen ohne vorherige Informationssuche. Die restlichen 55,7 Prozent der Käufer informieren sich vorab, davon nutzen 80,2 Prozent der Befragten Online-Shops, 43,8 Prozent andere Ladengeschäfte, und 7,2 Prozent haben sich in Print-Katalogen schlau gemacht (Mehrfachnennungen waren möglich). An erster Stelle bei den aufgesuchten Webshops steht mit 57,0 Prozent Mediamarkt.de, gefolgt von der Amazon-Website mit 54,9 Prozent und Saturn.de mit 33,3 Prozent.

Für die vorliegende Analyse wurden insgesamt 2.048 Konsumenten ab 18 Jahren (repräsentativ quotiert hinsichtlich Alter und Geschlecht für Internetnutzer mit Wohnsitz in Deutschland) zu Ihrem Elektronikeinkäufen innerhalb der letzten sechs Monate befragt.

Ihr wollt noch mehr Insights, Themen und Daten zu Amazon und seinem gigantischen Ökosystem? Dann abonniert jetzt unser wöchentliches kostenloses Update, die Amazon World News!
Das könnte Sie auch interessieren