INTERNET WORLD Business Logo Abo
Alibaba
Plattformen 26.10.2020
Plattformen 26.10.2020

Finanzarm von Alibaba Ant Group will am 5. November an die Börse

shutterstock.com/PeterBeens
shutterstock.com/PeterBeens

Die Ant Group, der Finanzarm der chinesischen Online-Handelsplattform Alibaba, will bei seinem Börsengang 34,5 Milliarden US-Dollar einspielen. Der IPO in Hongkong soll am 5. November stattfinden.

Der chinesische Alibaba-Ableger Ant Group will bei seinem Börsengang 34,5 Milliarden US-Dollar (29,2 Miliarden Euro) einspielen. Der IPO (Initial Public Offering) in Hongkong soll am 5. November stattfinden, teilte das Unternehmen mit.

Der Wert liegt zwar rund 500 Millionen US-Dollar unter dem spekulierten Ziel, wird damit aber den bislang größten Börsengang von Saudi Aramco in Höhe von 29 Milliarden US-Dollar übertreffen.

Nach Angaben vom Montag will der Finanzarm der weltgrößten chinesischen Online-Handelsplattform an den Börsen Hongkong und Schanghai jeweils 1,67 Milliarden Aktien zu je 80 Hong-Kong-Dollar (10,32 US-Dollar) beziehungsweise 68,8 Yuan (10,17 US-Dollar) zum Kauf anbieten.

Das könnte Sie auch interessieren