INTERNET WORLD Logo Abo
PayPal App auf Smartphone
Payment 27.01.2022
Payment 27.01.2022

"Bezahlung nach 30 Tagen" PayPal launcht neue Bezahlfunktion - das sind die Vorteile für Händler

Shutterstock/Tero Vesalainen
Shutterstock/Tero Vesalainen

PayPal führt die neue Zahlungsoption "Bezahlung nach 30 Tagen" ein, die den Bezahlprozess komfortabler gestalten soll. Für Händler sollen sich hieraus Chancen auf größere Warenkörbe und eine höhere Konversionsrate ergeben.

Ratenkäufe werden immer beliebter - diese Entwicklung macht sich auch der Zahlungsanbieter PayPal zunutze und führt die Option "Bezahlung nach 30 Tagen" ein.

Der kostenlose Service soll in den kommenden Wochen in den PayPal-Konten der Kunden verfügbar sein und steht - ohne Integration seitens der Händler - bei einem Warenkorbwert zwischen 1 Euro und 1.000 Euro zur Verfügung.

Vorteile für Händler und Kunden

Die "Bezahlung nach 30 Tagen" erfolgt automatisch per Lastschrifteinzug, Kunden müssen also keine Überweisung mehr tätigen. Davon sollen am Ende auch die Händler profitieren. Während diese sofort ihr Geld von PayPal erhalten, gibt es Kunden zudem die Möglichkeit, die Ware zu prüfen, bevor die Zahlung fällig wird.

PayPal informiert die Kunden vor anstehenden Abbuchungen außerdem per E-Mail, um das Versäumen von Zahlungsterminen zu vermeiden. Um die Sichtbarkeit dieser Bezahloption möglichst früh im Zahlungsprozess zu erhöhen, können Händler auch einen "Später Bezahlen"-Button in ihren Onlineshop integrieren.

"Mit der Einführung der 'Bezahlung nach 30 Tagen' möchten wir unseren Kund*innen eine weitere einfache, flexible und sichere Lösung beim Online-Einkauf zur Verfügung stellen. Hierbei verstehen wir uns als Partner unserer Kund*innen und unterstützen ein verantwortungsvolles Kaufverhalten. Dazu zählt für uns, Kund*innen Transparenz und Übersicht über ausstehende Zahlungen zu bieten sowie für alle 'Später Bezahlen'-Transaktionen Kreditwürdigkeitsprüfungen durchzuführen und weltweit auf Säumnisgebühren zu verzichten. Für uns steht die langfristige Kundenzufriedenheit über unser gesamtes Produktangebot hinweg im Fokus", sagt Jörg Kablitz, Managing Director PayPal Deutschland, Österreich und Schweiz.

Mehr zum Thema "Buy now, pay later": Matthias Trusheim, General Manager DACH bei Scalapay, verrät, wie Händler von der Optimierung des flexiblen Payments profitieren können.

Das könnte Sie auch interessieren