INTERNET WORLD Logo Abo
Handy mit ebay-Logo
Payment 07.09.2022
Payment 07.09.2022

Betriebskredite eBay kooperiert mit iwoca: Flexible Kredite für Händler

Shutterstock/esthermm
Shutterstock/esthermm

eBay und der auf Online-Kredite spezialisierte Anbieter iwoca haben ihr gemeinsames Angebot "eBay Flexi-Kapital" für Onlinehändler auf den Markt gebracht. Zinsen für die Betriebskredite fallen nicht an; Händler müssen lediglich eine einmalige Festgebühr zahlen.

eBay und ein auf KMU und Selbständige spezialisierter Anbieter für Online-Kredite namens iwoca geben ihre Zusammenarbeit für das neue Angebot "eBay Flexi-Kredit" bekannt. Innerhalb von 24 Stunden nach Antragstellung und der Zahlung einer einmaligen festgelegten Gebühr erhalten Händler Kredite in Höhe von 2.500 bis 1 Million Euro. Für das Kreditangebot stellt iwoca seine eigene Infrastruktur für die Kreditfinanzierung zur Verfügung.

Händler können ihre Kredite bei Bedarf auch aufstocken, um auf unerwartete oder saisonale Veränderungen oder eine schwankende Nachfrage zu reagieren. Dies ist in Zeiten von Lieferengpässen, Inflation und verhaltenem Kaufverhalten der Verbraucher sicher für viele Händler interessant. Denn: Sie können mit den zusätzlichen Betriebsmitteln in weitere Lagerbestände investieren und so die Produktverfügbarkeit erhöhen. Das steigert in der Konsequenz auch den Absatz.

Die Kredite können sie umsatzbasiert zurückzahlen. Das bedeutet, dass sich die Höhe der monatlichen Rückzahlungen an ihrem Umsatz auf eBay orientiert: Ist der in einem Monat etwas niedriger, fällt auch die monatliche Zahlung geringer aus. Dieses Modell soll Transparenz schaffen und Händlern mehr Planungssicherheit geben. Die meisten Kreditgenehmigungen erfolgen automatisiert und in Echtzeit; das Angebot ist in das eBay-Verkäuferportal eingebettet.

iwoca-Website

cloud.forbusiness.ebay.com

Verfügbarkeit von Händlerkrediten ist ausbaufähig

Laut einer von iwoca herausgegebenen Studie ist für Händler die Sicherheit bei der finanziellen Planung mitunter nicht ausreichend. 31 Prozent der Kredite für kleine Händler in Deutschland kämen zu spät und die Beantragung sei zu kompliziert.

Etwa jeder dritte Groß- und Einzelhändler (31 Prozent) hätte mit einem schnelleren und einfacheren Zugriff auf Kredite in den 12 Monaten vor der Befragung finanziell besser planen können.

Über ein Drittel der Händler (36 Prozent) moniert, dass es immer schwieriger werde, einen Bankkredit zu erhalten. Bei den Kleinunternehmern im Groß- und Einzelhandel sehen der Studie zufolge besonders viele die Politik in der Verantwortung für bessere Finanzierungsbedingungen für KMU und Selbstständige (36 Prozent).

Ihr wollt beim Thema Payment auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch unseren kostenlosen Newsletter, er erscheint einmal die Woche: zum kostenlosen Abonnement

Und wem News und Artikel nicht genug sind, der sollte sich den 25. bis 26. Oktober im Kalender vormerken. Dann findet in Hamburg unser Payment Summit statt!
Das könnte Sie auch interessieren