INTERNET WORLD Logo Abo
eBay Kleinanzeigen-App auf einem Smartphone
Payment 20.09.2022
Payment 20.09.2022

Prozessvereinfachung auf der Plattform eBay Kleinanzeigen stellt neue Bezahlfunktion "Direkt kaufen" vor

Shutterstock / Nicole Lienemann
Shutterstock / Nicole Lienemann

Ab sofort können private Nutzer auf eBay Kleinanzeigen Artikel über die Funktion "Direkt kaufen" erwerben, ohne den Verkäufer zu kontaktieren. Die neue Bezahlart soll die Geschäfte beschleunigen, für beide Seiten jedoch auch sicher und komfortabel sein.

Die C2C-Plattform eBay Kleinanzeigen will Verkäufe einfacher gestalten. Zu diesem Zweck wird die neue Funktion "Direkt bezahlen" freigeschaltet, die einen Kauf ohne persönlichen Kontakt zwischen Käufer und Verkäufer ermöglicht. Dies soll den Handel zwischen Verbrauchern beschleunigen und die Attraktivität von Secondhand-Artikeln steigern.

Option in Anzeigen integrieren

Um die Bezahlmethode nutzen zu können, müssen Verkäufer die entsprechende Option in ihre Anzeigen integrieren. Käufer können beim Öffnen der Anzeigen dann die zusätzliche Methode auswählen. Die Möglichkeit, mit den Verkäufern in Kontakt zu treten, etwa um Fragen zu stellen oder den Preis anzupassen, besteht weiterhin. Entscheiden Käufer sich für den Direktkauf, können sie dann die Versandart auswählen und die Artikel bei der Funktion "Sicher bezahlen" per Sofortüberweisung oder Kreditkarte bezahlen. Bald soll auch der Rechnungskauf im "sicheren" Modus möglich sein.

Die bereits existierende Bezahlfunktion "Sicher bezahlen" regelt den Geldfluss auf der Plattform, bei der das bezahlte Geld treuhänderisch verwahrt wird, bis der Käufer den ordnungsgemäßen Erhalt der Ware bestätigt. Die neue Bezahlfunktion "Direkt kaufen" ist in allen Kategorien versandfähiger Ware verfügbar. Auch in der App kann sie genutzt werden; dafür muss allerdings die neueste Version des Programms für Android oder iOs auf dem Smartphone installiert sein.

Weitere Neuerungen

Um mehr Geschäfte über die "Sicher bezahlen"-Funktion abwickeln zu können, hat eBay Kleinanzeigen nun auch das Limit für den Warenwert auf 2.000 Euro verdoppelt. Diese Obergrenze gilt auch für die Möglichkeit des Direktkaufes. Paul Heimann, CEO von eBay Kleinanzeigen, betont, dass mit der neuen Bezahlmethode das Konzept hinter dem C2C-Geschäft der Plattform weiter ausgebaut werden soll. Damit werde der Handel zwischen Konsumenten zu einer "Alternative, die genauso sicher ist, genau so viel Spaß macht, aber per se nachhaltiger ist". Das 14 Tage-Rückgaberecht für Käufer gilt weiterhin.

Ihr wollt beim Thema Payment auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch unseren kostenlosen Newsletter, er erscheint einmal die Woche: zum kostenlosen Abonnement

Und wem News und Artikel nicht genug sind, der sollte sich den 25. bis 26. Oktober im Kalender vormerken. Dann findet in Hamburg unser Payment Summit statt!
Das könnte Sie auch interessieren