Payment
Die Möglichkeiten sind inzwischen vielfältig, und nicht zuletzt mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablets kommen immer neue Verfahren und Anbieter hinzu. Der Deutschen liebstes Bezahlverfahren ist Studien zufolge wenig überraschend die Rechnung, dahinter folgen Kreditkarte und das Bezahlsystem PayPal. Eine weitere Erkenntnis: Mehr bringt nicht unbedingt mehr. Oft ist es für Händler lohnenswerter, weniger Bezahlmöglichkeiten anzubieten, dabei aber die richtige Mischung zu finden, als unendlich viele Verfahren zu offerieren, die zusätzliche Kosten verursachen aber keine weiteren Umsätze.

weitere Themen
eBay-Studie: "Zukunft des Handels"
02.06.2012

Von Same-Day-Delivery bis Gedankenübertragung


Die E-Commerce-Trends des Tages - 21.05.2012
21.05.2012

DHL testet Frischelieferungen im Großraum Köln


Die E-Commerce-Trends des Tages - 18.05.2012
18.05.2012

Rakuten steigt bei Pinterest ein


EHI-Studie zu Zahlungsarten beim E-Commerce
24.04.2012

Kauf auf Rechnung dominiert


Fidor Bank startet die Facebook-Aktion "Like-Zins"
19.04.2012

"Die soziale Interaktion wird bei uns belohnt"



Die E-Commerce-Trends des Tages - 17.04.2012
17.04.2012

Dawanda interessiert US-Investoren


Die E-Commerce-Trends des Tages - 02.04.2012
02.04.2012

Mathe sechs: Groupon hat sich wieder verrechnet


Die E-Commerce-Trends des Tages - 30.03.2012
30.03.2012

Branchengerüchte: Google plant eigenen Webshop


Internet World Rundgang: Payment im Fokus II
28.03.2012

Komplett-Service für die Zahlungsabwicklung


Die Wahl des richtigen Bezahlverfahrens
27.03.2012

Wie entwickelt sich der Payment-Markt?