Payment
Die Möglichkeiten sind inzwischen vielfältig, und nicht zuletzt mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablets kommen immer neue Verfahren und Anbieter hinzu. Der Deutschen liebstes Bezahlverfahren ist Studien zufolge wenig überraschend die Rechnung, dahinter folgen Kreditkarte und das Bezahlsystem PayPal. Eine weitere Erkenntnis: Mehr bringt nicht unbedingt mehr. Oft ist es für Händler lohnenswerter, weniger Bezahlmöglichkeiten anzubieten, dabei aber die richtige Mischung zu finden, als unendlich viele Verfahren zu offerieren, die zusätzliche Kosten verursachen aber keine weiteren Umsätze.

weitere Themen
Die E-Commerce-Trends des Tages - 10.12.2012
10.12.2012

Heute wird der umsatzstärkste E-Commerce-Tag des Jahres


Virtual Payment
07.12.2012

Bitcoin bekommt Quasi-Banklizenz


Die E-Commerce-Trends des Tages - 21.11.2012
21.11.2012

Zalando Schweiz verschickt geschätzt zwei Millionen Pakete pro Jahr


Mobile Kreditkartenabrechnung
30.10.2012

iZettle-Start in Deutschland


American Express investiert in iZettle
23.10.2012

Handy als Kreditkartenterminal



Die E-Commerce-Trends des Tages - 16.10.2012
16.10.2012

Google plant eigenes Versicherungsvergleichsportal


INTERNET WORLD Business 20/2012
28.09.2012

Neue Ausgabe jetzt zum Download


Agenturkompass Online-Handel/E-Commerce
28.09.2012

Mehr als 70 E-Commerce-Agenturen im Vergleich


Nur jeder zweite kennt LTE
19.09.2012

Schneller Mobilfunkstandard noch nicht angekommen


Mobile
11.09.2012

Die Zukunft spricht Mobile