Payment
Die Möglichkeiten sind inzwischen vielfältig, und nicht zuletzt mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablets kommen immer neue Verfahren und Anbieter hinzu. Der Deutschen liebstes Bezahlverfahren ist Studien zufolge wenig überraschend die Rechnung, dahinter folgen Kreditkarte und das Bezahlsystem Paypal. Eine weitere Erkenntnis: Mehr bringt nicht unbedingt mehr. Oft ist es für Händler lohnenswerter, weniger Bezahlmöglichkeiten anzubieten, dabei aber die richtige Mischung zu finden, als unendlich viele Verfahren zu offerieren, die zusätzliche Kosten verursachen aber keine weiteren Umsätze.
Den kostenlosen Business Guide "E-Payment 2017" gibt es hier zum Download:
weitere Themen
Mobile Payment
24.11.2010

Experimente mit verschiedenen Ansätzen


Payment im E-Commerce
19.11.2010

Zehn Tipps für mehr Zahlungssicherheit


Neues Android integriert Near Field Communication
16.11.2010

Gingerbread ermöglicht Mobile Payment


paysafecard expandiert in die USA
12.10.2010

Alternatives Zahlungsmittel für US-Konsumenten


BVDW veröffentlicht Leifaden zum Thema Payment
28.09.2010

Mit Kundenbewertungen gegen Zahlungsausfall



Payment Network AG verstärkt Management
17.09.2010

Michael Eberhardt wird Chief Risk Officer


Klarna expandiert nach Deutschland
16.08.2010

Geburtsdatum als Sicherheit


Magento veröffentlicht Version 1.9 Enterprise
20.07.2010

Sichere Anbindung an Bezahlsysteme


Den passenden Hosting-Partner finden
31.05.2010

Welches Hostingmodell passt zu mir?


Fußballtrikots für Frauen
30.04.2010

football-loves-couture vertreibt WM-Kollektionen online