Foto: shutterstock.com/360b
Payback
Durch die Daten, die Payback mit Hilfe der Verwendung der Karte bei den unterschiedlichen Anlaufstellen über die Mitglieder sammelt, kann ein detailliertes Kaufverhalten des Nutzers erstellt werden.
Händler erhoffen sich durch den Einsatz der Payback-Karte in ihren Filialen in der Regel, dass Kunden bevorzugt bei ihm einkaufen, um Punkte zu sammeln. Des Weiteren erhalten teilnehmende Händler Zugriff auf die durch das Data Mining gewonnenen Informationen zum Kundenverhalten. Das Besondere daran ist, dass sie nicht nur die Daten über die bei ihnen getätigten Einkäufe erhalten, sondern von allen teilnehmenden Partnern.
weitere Themen
Payment News KW 8
vor 4 Tagen

Sparkassen müssen Sprachüberweisung einstellen


Payment News KW 7
11.02.2019

Billie bringt Factoring-Lösung für B2B-Händler


Payment News KW 6
04.02.2019

Turbulenzen bei Wirecard


Payment News KW 5
28.01.2019

Wirecard kappt eigenes Payment in "Boon"


Payment News KW 4
21.01.2019

Alipay bekommt eine E-Geld-Lizenz


Payment News KW 3
14.01.2019

Sicherheitslücke durch Paydirekt-Plugin


Payment News KW 2
07.01.2019

Google erhält eine E-Geld-Lizenz


Payment News KW 51
17.12.2018

Mastercard eröffnet virtuellen Laden


Payment News KW 50
10.12.2018

Kassenloses Bezahlen bei Saturn


Payment News KW 47
19.11.2018

Auch Klarna drängt ins Kreditgeschäft