Internationales Geschäft 16.09.2015, 09:30 Uhr

Bonial.com expandiert nach Norwegen

Nun also auch in Norwegen: Bonial.com, Anbieter digitaler Prospektwerbung und Tochter der Axel Springer SE, weitet sein Geschäft in ein weiteres Land aus.
Auch in Norwegen ist Bonial.com nun vor Ort präsent
(Quelle: Shutterstock.com/Steve Allen )
Nach Schweden und Dänemark will Bonial.com nun auch im dritten skandinavischen Land Fuß fassen. Mit seinem Angebot für digitale Prospektwerbung zielt die Axel-Springer-Tochter insbesondere auf die führenden Einzelhändler in Norwegen, dem elften Land, in dem das Unternehmen nun aktiv ist. Geleitet wird das Geschäft von Bonial.no künftig vom Team des Prospektportals Ofertia.com, das im April 2015 mehrheitlich von der Bonial.com group übernommen wurde.
Die Wahl für die Fortsetzung der Expansion fiel auf Norwegen, weil dort sowohl die mobile Internet-Nutzung als auch gedruckte Prospekte sehr weit verbreitet seien. Daneben ist die Gruppe in Frankreich, Schweden und Dänemark sowie mit ihren Töchtern wie Ofertia oder Retale in Spanien, Mexico, Chile und Kolumbien, in den USA und Deutschland aktiv. Hierzulande ist der Digitalprospektanbieter mit Kaufda vertreten.



Das könnte Sie auch interessieren