Online Marketing 10.01.2018, 10:06 Uhr

Ströers Shoppingtour im Überblick

Quelle: 
Adscale
Nummer eins auf Ströers Einkaufsliste war der Online-Werbemarktplatz Adscale, an dem Ströer mittlerweile 97 Prozent der Anteile hält. Adscale bietet einen Handelsplatz für digitale Werbeflächen für Display, Video und Mobile. Laut eigenen Angaben hat Adscale mittlerweile rund 5.000 Websites in seinem Portfolio, mit denen drei Viertel der deutschen Internet-User erreicht würden.