Ströer Interactive 30.01.2013, 11:03 Uhr

Vermarktungspartnerschaft mit Ad2One

Die Ströer Online-Gruppe setzt weiter auf Wachstum: Ab dem 01. Februar 2013 übernehmen die Hamburger die Vermarktung sämtlicher Webseiten von Ad2One in Deutschland.
Ströer Interactive erweitert sein Portfolio: Ab dem 01. Februar 2013 vermarkten die Hamburger sämtliche Webseiten von Ad2One in Deutschland. Dazu zählen das Flugportal Ryanair, das Sony PlayStation Network und der Datenübertragungsservice Wetransfer.
Ryanair verzeichnet laut Double Click 10,65 Millionen Page Impressions monatlich und bietet sowohl Flugrecherche und -buchung als auch auch Informationen zu Mietwagen, Hotels, Reiseversicherung, Parken und Transfer.
Das Sony PlayStation Network, nach eigenen Angaben mit mehr als 4,5 Mio. Unique Usern monatlich, umfasst die Spielkonsolen und verschiedene Websites inklusive der Seite playstation.com. Es bietet Unterhaltung wie Spiele, Musik und Filme sowie die Möglichkeit, mit Freunden zu chatten und im Netz zu surfen.
Der Datentransferservice Wetransfer, nach Google Analytics mit 9,3 Milionen Page Impressions und 400.000 Unique Usern pro Monat, ermöglicht Usern kostenlos und ohne Registrierung den Datentransfer von bis zu 5 GB.
Mit der Vermarktungspartnerschaft will die Ströer Online-Gruppe ihren Konsolidierungskurs fortsetzen und dazu ihre Reise-, Game- und Lifestyle-Channels weiter ausbauen. "Wir freuen uns, dass wir das gesamte Deutschland-Geschäft vom globalen Online-Vermarkter Ad2one gewinnen konnten und setzen damit unsere Wachstumsstrategie konsequent fort", bekräftigt Dirk Ströer. Im aktuellen Ranking der Agof internet facts (Oktober 2012) liegt der Vermarkter mit einer Nettoreichweite von 43,6 Prozent und 22,2 Millionen Unique Usern auf dem neunten Platz. 



Das könnte Sie auch interessieren