Neues AdWords-Help-Center 26.07.2013, 09:31 Uhr

Google hilft

Bei AdWords geht es zur Zeit geschäftig zu. Nach den Änderungen im Werbeprogramm hat Google jetzt das Hilfe-Center für AdWords überarbeitet und präsentiert die Erklärungen und Hilfestellungen deutlich übersichtlicher.
Nach Beschwerden von Werbekunden hat Google die Hilfeseiten für AdWords überarbeitet - und zwar für alle Märkte beziehungsweise Sprachen. "Wir haben eure Rückmeldungen dazu genutzt, das Help Center in Aussehen und Nutzung zu aktualisieren und machen es einfacher, die gewünschten Informationen schnell zu finden", so das Team im AdWords-Blog.
So wurde unter anderem die Navigation auf der Hilfe-Seite verschlankt. Außerdem bringt AdWords mehr visuelle Hilfen auf den Bildschirm: Mit Screenshots und Infografiken sollen die Konzepte und Features deutlicher dargestellt werden. In einer neuen Rubrik zeigt das Unternehmen "Wege zum Erfolg" bei denen auch grundsätzliche Tipps und Hintergründe zum erfolgreichen Online-Marketing angesprochen werden.
Fragen von Werbekunden wird es in den kommenden Wochen viele geben: Google hat vor wenigen Tagen die sogenannten Enhanced Campaigns für alle Konten verbindlich eingeführt. Für die optimale Nutzung des neuen Systems hat der Konzern  Tipps zur Kampagnenanpassung ausgesprochen. Zudem können Nutzer zwischen vier Gebotsstrategien wählen.



Das könnte Sie auch interessieren