Die 30 besten Profitipps für Affiliate Marketing

Sorgen Sie für hochwertige Werbemittel

Gegenüber klassischen TKP-Einbuchungen ist die Schaltung von Bannern für Merchants erst einmal kostenlos. Das merkt man ab und an auch bei der Erstellung der Banner. Viele Partnerprogramme stellen einmalig einen Satz Banner zur Verfügung und sind der Überzeugung, das wäre ausreichend. Eine Vorgehensweise, die bei Einsatz von Media-Budgets eher die Ausnahme ist. Bedenken Sie, wie wertvoll der Werbeplatz ist, den Ihr Partner für Sie zur Verfügung stellt. Diese Investition muß sich auch für Ihren Partner rechnen. Am einfachsten wird dies mit guten Werbemitteln erreicht. Klickstark und mit der entsprechenden Landing-Page zu höherer Conversion. So profitieren Sie nicht nur von einer dauerhaften Einbindung sondern deutlich mit höheren Umsätzen. Über die zusätzliche Werbeleistung, die auch in entsprechend zielgruppen-affinem Umfeld erscheint muß dabei sicher nicht gesprochen werden. Die Wirkung von Display-Kampagnen ist ja ausreichend untersucht.
Um hier höchstmögliche Wirkung zu erzielen und sich positiv von anderen Partnerprogrammen abzuheben sollten dabei auch und ganz besonders großformatige Display Ads und Sonderformate mit einbezogen werden. Denn was nach den Analysen der plan.net im Rahmen des Ad.Impact Faktors für Media-Kampagnen gilt, hat auch im Affiliate Marketing die entsprechende Wirkung. Nutzen Sie dieses Potenzial, denn näher kommen Sie Ihrer Zielgruppe kaum.
Gleiches gilt für die Productfeeds. Mit optimal aufbereiteten Daten kann Ihr Partner erfolgreich und ohne Verluste Ihre Produkte bewerben. Zwischenzeitlich gibt es einige Tools, die Ihnen nicht nur die Möglichkeit bieten auch für unterschiedliche Channels unique content einfach zu verändern und das Feed per Mausklick um die Produkte zu bereinigen, die schlecht oder überhaupt nicht convertieren zukünftig nicht mehr auszuliefern. Wenn Sie bei Ihren cpc-Kampagnen bereits den ROI über entsprechende Tools optimieren, tun Sie es doch für den Affiliate Channel ebenfalls. Ihr Partner wird es Ihnen mit mehr Umsatz danken.



Das könnte Sie auch interessieren