Die 30 besten Profitipps für Affiliate Marketing

Augenmaß bei der Sales-Bearbeitung

Ihre Partner investieren viel Zeit, Ressourcen und in Abhängigkeit des Channels ihr eigenes Budget. Im Affiliate Marketing zahlen Sie erst nach erbrachter Leistung, und auch nur für tatsächlich erzielte Umsätze. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Partner schnell und unkompliziert ihre Vergütung erhalten. Je schneller Sie sind, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Partner in zusätzliche Maßnahmen investiert.
Bleiben Sie dabei transparent. Jeder erfahrene Affiliate kennt die üblichen Storno- und Retouren-Raten. Begründen Sie unüblich hohe und außergewöhnliche Stornierungen. So ist Ihr Partner sicher, dass er  die Vergütung erhält, die er für Sie erwirtschaftet hat, kann besser kalkulieren und gegebenfalls mit Maßnahmen und geänderten Platzierungen zu einer besseren Qualität der Sales, Kunden und Neukunden beitragen. So gewinnen beide Teilnehmer und sind langfristig zufrieden.
Es empfiehlt sich auch eine gewisse Großzügigkeit. Fällt bei Ihnen einmal das Tracking aus, ist die Warenverfügbarkeit kurzfristig zu gering - bei fairen Umgang mit Ihren Partnern wird dieser nicht sofort die Werbeleistung zurückfahren. So unterstützt Sie der Partner in problematischen Situationen. Revanchieren Sie sich. Meist haben Sie ja bereits Erfahrungswerte der durchschnittlichen Vergütung einzelner Partner. Agieren Sie partnerschaftlich und erstatten Ihrem Partner eine Vergütung ohne dass Sie genau wissen, wie hoch der generierte Umsatz in dem Zeitraum des Problems war. Bei einer fixen Buchung erhalten Sie Ihre Rechnung ja auch, unabhängig davon, ob Ihr Shop optimal funktioniert hat.



Das könnte Sie auch interessieren