Die 30 besten Profitipps für Affiliate Marketing

Differenzieren Sie Ihre Kampagne

Im Unterschied zu klassisch geplanten Kampagnen und Werbemaßnahmen sollten Sie im Affiliate Marketing wesentlich individueller vorgehen. Während die Display-Werbemittel im Sinne der Marken-Kommunikation gleich sein können und sollten, ist es in anderen Channels wichtig, individuelle Werbemittel anzubieten. Content-Seiten haben beispielsweise einen großen Bedarf an unique content. Häufig wird Ihre Promotion dort ganz indivuell erstellt und/oder angepasst. Noch schneller und auch im Sinne der Marken-Pflege kann es sinnvoll sein, einzelnen Affiliates bereits speziell aufbereitete Texte zur Verfügung zu stellen. Produktfeeds sollten aufgrund des double contents für spezielle Publisher individuell aufbereitet sein. Gutschein-Publisher werden deutlich intensiver für Sie tätig, erhalten Sie exklusive Gutscheine oder attraktive Packages. So profitieren Sie stärker von trafficgetriebenen Maßnahmen, wie zum Beispiel den Versand eines Gutschein-Newsletter an die häufig hohe Zahl der Subscriber, eine exklusive on-site Promotion und vieles mehr.



Das könnte Sie auch interessieren