Nielsen-Auswertung 20.01.2018, 11:02 Uhr

Die Top Advertiser im Dezember 2017

Das Markforschungsunternehmen Nielsen ermittelt für uns monatlich die Unternehmen, die am meisten Marketingbudget für Online-Kampagnen ausgegeben haben.
(Quelle: Fotolia.com/Bloomua)
Nicht viel Neues im Dezember - zumindest wenn man sich die Advertiser ansieht, die laut Nielsen am meisten Geld in Online-Werbemaßnahmen gesteckt haben. Hier liegt wie in den Vormonaten Sportwetten-Anbieter Tipico auf Rang eins - mit 9,4 Millionen Euro. Es folgt mit 6,0 Millionen Euro VW PKW, Platz drei belegt Media Markt mit Spendings in Höhe von 5,1 Millionen Euro. Schlusslicht der Top Ten bildet Sky Pay-TV, die 2,5 Millionen Euro in ihr Online Marketing investierten.
(Quelle: Nielsen)

Neu-Kandidaten im Dezember

Neben den Advertisern, die regelmäßig für ihre Marke im Netz werben, ermittelt Nielsen auch monatlich die Firmen, die für ein neu erschienenes Produkt erstmalig Geld für Online-Werbung in die Hand nehmen.
Hier liegt im Dezember Beiersdorf ganz vorne. Für das Produkt "Nivea Men Shower Body Lotion" wurden 400.000 Euro investiert. Es folgt Harman Deutschland mit 200.000 Euro, die auf das Konto der JBL Link Lautsprecher gehen. Ebenfalls 200.000 Euro wurden von MCM Klosterfrau für Klosterfrau Mannose Plus ausgegeben.
(Quelle: Nielsen)



Das könnte Sie auch interessieren