iCrossing konzipiert Foursquare-Kampagne für BMW 24.11.2011, 15:44 Uhr

Einchecken und M5 testen

BMW möchte die Foursquare-Nutzer als Multiplikatoren gewinnen und hat deshalb eine Kampagne initiiert, bei der Fans der Marke den neuen M5 bereits vor dem Verkaufsstart als Beifahrer erleben können.
iCrossing konzipiert für BMW
Der neuen M5
Um sich eine Fahrt über die BMW Welt Plaza zu sichern, müssen die Besucher über Foursquare dort einchecken und den Mitarbeitern am Motorsport Counter den Screen ihres Smartphones zeigen. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf zwölf Personen am Tag limitiert, die Aktion läuft noch bis 30. November 2011.
Umgesetzt hat die Kampagne die Onlinemarketing-Agentur iCrossing. "Im Vordergrund stand dabei die Ansprache von potenziellen BMW M5"-Käufern, die gleichzeitig Location Based Services wie Foursquare nutzen", erklärt Social-Media-Chef Andreas Schröder (Head of Social Media). "Ziel war es, diese Early Adopter als Multiplikatoren im Social Web zu nutzen." Die Münchner haben in der Vergangenheit bereits Kampagnen für BMW Motorrad umgesetzt. 
Auch für eine zweite Aktion arbeiten BMW und iCrossing derzeit zusammen: Bei Key2Joy können Facebook-Fans des Autoherstellers eine limitierte Edition individueller Schlüsselabdeckungen in acht verschiedenen Varianten bestellen. Design- und Stückzahlauswahl sowie Warenkorb wurden direkt in den Facebook-Auftrag integriert, anschließend gelangt der User über einen Link auf die Seite von Amazon. iCrossing verantwortet die konzeptionelle Planung und technische Entwicklung der Social-Commerce-Applikation, die als Pilotprojekt in zahlreichen europäischen Ländern läuft.



Das könnte Sie auch interessieren