Online Marketing 06.04.2016, 08:05 Uhr

Firmen, Namen, Logos: Kuriose Geschichten aus der Markenwelt

Quelle: 
Amazon
Ein aussagekräftiger Name und ein ansprechendes Logo sind für Unternehmen wichtig, um im Gedächtnis der Konsumenten zu bleiben. Wir zeigen kuriose Entstehungsgeschichten und versteckte Botschaften aus der Markenwelt.
Jeff Bezos benannte sein Unternehmen Amazon nach dem größten Fluss der Welt Amazonas, soweit bekannt. Die Geschichte dahinter: Ursprünglich wollte Bezos sein Unternehmen "Cadabra" taufen, wie in "Abracadabra". Sein Anwalt missverstand es aber als "cadaver" (Kadaver). Daraufhin nahm der Gründer ein Wörterbuch und beschloss, seiner Firma einen eingängigen Namen mit A zu geben, um ganz vorne in alphabetisch sortierten Telefonbüchern (und frühen Web-Anwendungen von Telefonbüchern) aufzutauchen. Das erste Wort, das ihn ansprach: Amazonas.
Das Logo heute besteht aus dem Schriftzug und einer gelben Linie. Diese soll die Produktvielfalt unterstreichen - von A bis Z - und zudem ein schräges Schmunzeln andeuten.