Finanzierungsrunde 29.10.2015, 11:09 Uhr

Brandwatch sammelt 33 Millionen US-Dollar ein

Das Social-Intelligence-Unternehmen Brandwatch erhält in seiner Serie-C-Finanzierungsrunde 33 Millionen US-Dollar. Neuer Investor in dieser Runde ist Partech Ventures.
(Quelle: shutterstock.com/Vector Goddess)
In seiner Serie-C-Finanzierungsrunde bekommt Brandwatch, ein Technologieunternehmen für Social Intelligence, 33 Millionen US-Dollar. Neben den alten Geldgebern Nauta Capital und Highland Capital Partners Europe, erweitert Partech Ventures als neuer Investor die aktuelle Finanzierungsrunde.
Das frische Kapital will das Unternehmen nutzen, um die Entwicklung der Kerntechnologie und -produkte zu beschleunigen.

Brandwatch plant weitere Expansionen

Aufbauend auf seiner Präsenz in den USA und nach der Standorteröffnung in Singapur im Juni 2015, will das Unternehmen außerdem weitere internationale Firmensitze erschließen.
In einem weiteren Schritt möchte Brandwatch das Geld in die Schließung strategischer Partnerschaften mit anderen sogenannten Best-of-Breed-Produkten investieren.

Von A wie ARPA bis Z wie Zunder - die Geschichte der Social Media ist sicher voller Missverständnisse. Vor allem aber beruht sie auf wegweisenden Ideen, die das Verhalten der Nutzer verändert haben.

Zur Ergänzung seines Angebots hat Brandwatch im vergangenen Jahr den Technologieanbieter PeerIndex übernommen. Damit führt das Unternehmen Social Media Analytics mit Influencer-Analyse zusammen.



Das könnte Sie auch interessieren