Werbung auf Facebook 16.06.2010, 12:21 Uhr

Essen und Trinken kommt am besten an

Immer mehr Unternehmen nutzen Facebook für Werbung und Marketing. Doch wie stehen die Mitglieder den Anzeigen gegenüber? Und welche Produkte sind am beliebtesten?
Werbung auf Facebook (Foto: istock/stocksnapper)
Normalerweise ist es so: Webnutzer möchten nicht für Dienste und Inhalte im Netz zahlen, im Gegenzug jedoch auch keine Werbung sehen. Facebook-Mitglieder akzeptieren Anzeigen mehrheitlich: Zwar mag mit 6,2 Prozent nur ein kleiner Teil Werbung, 53,5 Prozent stören sich jedoch nicht daran. Nur 40,3 Prozent gefallen die Anzeigen nicht. Das belegt eine Umfrage von Inside Facebook.
Am wenigsten beliebt sind Anzeigen für Webseiten außerhalb des sozialen Netzwerks: Diese mögen 62,7 Prozent am wenigsten, dann mit Abstand Anzeigen für anderen Facebook-Seiten (23,0 Prozent) und Events (14,3 Prozent).
Auch bei den Produkten, die beworben werden, zeigen die Mitglieder klare Präferenzen: Am wenigsten beliebt sind Partnervermittlungen (46,0 Prozent), gefolgt von Ausbildungsangebote oder Jobs (24,6 Prozent), Games (13,5 Prozent), Filme und TV-Shows (8,7 Prozent) Nahrungsmittel und Getränke (7,1 Prozent).



Das könnte Sie auch interessieren