Wachstumsraten bei Facebook-Unternehmensseiten 21.03.2013, 15:45 Uhr

Engagement bringt Fans

Wie schnell wachsen Facebook-Unternehmensseiten eigentlich? Dieser Frage nimmt sich eine Studie an, die feststellt, dass bestimmte Branchen bei den Steigerungsraten besser wegkommen als andere. Und dass das Wachstum einer Seite besonders stark ist, wenn sich deren Fans überdurchschnittlich engagieren.
Wachstumsraten bei Facebook-Unternehmensseiten
Das Wachstum einer Unternehmensseite auf Facebook misst sich an der Zahl der neu hinzukommenden Fans. Die meisten Unternehmensseiten wachsen laut einer Auswertung von Fanpage Karma pro Woche um 0,64 Prozent. Zur Verdeutlichung: Bei einer Seite mit tausend Fans wären das insgesamt 25 Neuzugänge im Monat. Die höchste Wachstumsrate liegt bei 2,2 Prozent pro Woche, die schlechteste bei 0,06 Prozent. Dabei verzeichneten von den untersuchten Fanpages vor allem Finanzseiten die besten Steigerungszahlen: Diese wuchsen durchschnittlich um 0,90 Prozent, gefolgt von Alkohol-Seiten (0,79 Prozent) und Reise-Pages (0,75 Prozent).
Als Grundregel für Betreiber von Unternehmensseiten gilt: Je engagierter der Austausch mit den Fans auf der Unternehmensseite abläuft, desto höher ist die Wachstumsrate. Wer viel mit seinen Fans kommuniziert, dürfte bald schon Wachstum auf seiner Page erzielen. Dabei ist es übrigens unerheblich, ob die Unternehmensseite bereits über eine große Zahl von Fans verfügt oder noch ganz am Anfang ihrer Facebook-Aktivitäten steht: Fanpages mit mehr als fünf Millionen Fans wachsen im Durchschnitt um 0,57 Prozent. Kleine Fanseiten mit weniger als tausend Mitglieder verzeichnen ein Wachstum von 0,63 Prozent. Das stärkste Wachstum haben Unternehmensseiten mit 20.000 bis 50.000 Mitgliedern (0,73 Prozent) - die Unterschiede liegen hier aber so nah beieinander, dass sie vernachlässigt werden können.
Für die Analyse wurden mehr als 60.000 Unternehmensseiten auf dem sozialen Netzwerk über einen Zeitraum von drei Monaten ausgewertet. Auch wenn Facebook Pages sich fest im Marketing-Mix etabliert haben: Eine Studie stellte kürzlich fest, dass Unternehmensseiten im Web unersetzlich sind.


Das könnte Sie auch interessieren