Globale Kampagne 09.10.2014, 16:23 Uhr

eBay fordert "Shop the World"

Mit einer weltweiten Markenkampagne will sich eBay vor dem Weihnachtsgeschäft ins Bewusstsein der Menschen bringen. Der Slogan lautet: "Kauf die Welt".
Aus dem Werbevideo
(Quelle: eBay.de )
eBay startet mit "Shop the World" eine neue globale Kampagne, die zeigt, wie Momente der Inspiration zu Käufen auf dem Marktplatz führen. Sie spiegelt das Selbstverständnis des Unternehmens wider: ein moderner, vertrauenswürdiger Handelsplatz, der in einer globalen Gemeinschaft von Käufern und Verkäufern verwurzelt ist und sich gleichzeitig fortlaufend weiterentwickelt.
Die Kampagne, die in Zusammenarbeit mit Goodby Silverstein & Partners entwickelt wurde, wird in den USA ab 13. Oktober 2014 gezeigt, in Deutschland eine Woche später. Sie wird über TV, Print, Online, Social Media und Out-of-Home Kanäle gespielt. Zeitgleich gehen themenbezogene Kollektionen mit inspirierenden Produkten auf eBay online. 
"Die Stärke der Marke eBay macht die Stärke unseres Geschäfts und unserer gesamten Community aus. Mit unserer globale Marken-Kampagne feiern wir diese Gemeinschaft und laden alle Konsumenten ein, ihre Inspiration in die Tat umzusetzen", so Birgit Samson, Senior Director Marketing eBay Germany.
Bereits im Frühjahr 2015 soll ein Logistikzentrum in Betrieb gehen, das der US-Konzern eBay derzeit in Halle baut. Davon profitieren sollen insbesondere die Powerseller des Online-Marktplatzes.

Der Startschuss für eBay.de fiel im Sommer 1999, als eBay die von den Samwer-Brüdern gegründete deutsche Auktionsplattform alando.de übernahm. Seitdem hat sich viel getan. Ein Überblick in Zahlen.




Das könnte Sie auch interessieren