Die Gewinner des DMMA

E-Mail, Mobile Campaigns und Multimedia Arts

7. E-Mail
  • Gold: Pro Asyl „60 Jahre Menschenrechte" - Förderverein Pro Asyl e. V., OgilvyInteractive worlwide GmbH
8. Mobile Internet
Keine Auszeichnungen
9. Mobile Campaigns
  • Bronze: Wie man es dreht und wendet, es bleibt ein MINI. - Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft, PLAN.NET/SERVICEPLAN
10. Multimedia Arts
  • Silber: Die Kinetische Skulptur für das BMW Museum - BMW Group, ART+COM
  • Silber: Transparent Man - Fiftyfifty - Das Straßenmagazin, Euro RSCG Düsseldorf
  • Bronze: Telekom Shop 2010 - Telekom Shop Vertriebsgesellschaft mbH, people interactive GmbH
Insgesamt wurden 300 Arbeiten von 125 Agenturen, Dienstleistern und Auftraggebern beim DMMA 2009 eingereicht, von denen es 51 auf die Shortlist schafften. Die Preisverleihung, zu der sich rund 800 Gäste eingefunden hatten, fand im Rahmen des Deutschen Multimedia Kongress 2009 statt. Vergeben wurde der DMMA zum 14. Mal, zusammen vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und der MFG Baden-Württemberg, Innovationsagentur des Landes für IT und Medien.



Das könnte Sie auch interessieren