Neues Werbeformat für Mobile 05.11.2012, 09:31 Uhr

OMS startet "Mobile Flip Ad"

Mit einem simplen Dreh will der Onlinevermarkter OMS ein besonders aufmerksamkeitsstarkes Werbformat für mobile Websites anbieten: Das Banner lässt den Inhalt rotieren.
Mit "Mobile Flip Ad" hat der Online-Vermarkter OMS ein aufmerksamkeitsstarkes Werbeformat geschaffen: Bei dem neuen Werbemittel stellt sich der Content der mobilen Webseite von selbst auf den Kopf und eine Fullscreen Werbefläche erscheint auf dem Smartphone des Nutzers. Nach fünf Sekunden (oder durch einen Klick) auf den integrierten Schließbutton rotiert die Seite wieder zurück und die redaktionellen Inhalte erscheinen. Mit dieser einfachen, aber effektiven Methode will der Vermarkter die Werbewirkung von mobilen Kampagnen steigern, die in der OMS Tageszeitungs-Kombi auf den mobilen Qualitätswebseiten von beispielsweise Frankfurter Rundschau, Hamburger Morgenpost und RP Online gebucht werden können.



Das könnte Sie auch interessieren