Online-Werbefestival in New York 06.10.2011, 11:51 Uhr

MIXX-Award: Nur ein deutscher Beitrag überzeugte

Die Hamburger Agentur Grabarz & Partner überzeugte mit einem Hompage-Takeover für den neuen VW-Passt die hochkarätige Jury der begehrten IAB MIXX Awards und wurde mit dem 3. Platz in der Kategorie Rich Media Display Ad ausgezeichnet.  Zuständige Media-Agentur war Mediacom.  
62 internationale Werbekampagnen in 25 Kategorien wurden während des  New Yorker Digital-Werbeevents Mixx Conference mit einem Award ausgezeichnet - und nur ein einziger deutscher Beitrag schaffte es in die Ränge: Die Hamburger Agentur Grabarz & Partner wurden für das Homepage-Event auf Yahoo in der Kategorie Rich Media Display Ads mit Bronze ausgezeichnet. Gold ging an dieser Kategorie an Google für das Twitter Response Ad "Watch this Space".
Wie kann man die Marken- und Produktawareness für den neuen VW Passat auch im Netz  weiter steigern?! Das war die Aufgabe an die Agentur Grabarz&Partner. Die Hamburgern inszenierten dazu den bereits jetzt legendären Darth Vader-TV-Spot mit einem Homepage-Event auf Yahoo und ergänzten dazu den TV-Spot um interaktive Elemente. Zur Erinnerung: Im Spot versucht der kleine Darth Vader den Rest der Familie weg zu beamen. Im Netz schaffte es der kleine Mann in Schwarz sogar, die ganzeYahoo-Startseite in Bewegung zu bringen. Dazu kamn kam das Werbeformat des Sidekicks zum Einsatz, wobei im Sliding Room dann in einem Video-Karussell exklusive Szenen aus dem aktuellen TV-Spot angeschaut werden können.
Alle weiteren mit einem Mixx-Award ausgezeichneten Kampagnen sind in einer Gallerie veröffentlicht. Eine komplette Ãœbersicht der Gewinner, finden Sie auf den Seiten der MIXX- Conference.



Das könnte Sie auch interessieren