EyeWonder bietet neue Lösung für Predictive Targeting 26.07.2010, 14:00 Uhr

Kampagnen punktgenau ausliefern

Der Technologieanbieter EyeWonder verfügt über eine neue Lösung für Behavioral Targeting, mit der Onlinekampagnen nach Kriterien wie demografischen Daten, Interessen oder Geo-Targeting gezielter auf die Nutzer ausgerichtet werden können. Das Angebot ermittelt Userprofile durch die Auswertung von Onlineaktivitäten.
EyeWonder bietet neue Lösung für Predictive Targeting
Die Lösung gruppiert ähnliche Nutzer dynamisch nach ihren Aktivitäten und erhöht die Anzahl der in der Datenbank vorgehaltenen Profile. Außerdem steht eine Reportingfunktion zur Verfügung, die eine vollständige Übersicht über die Profile bieten soll.
In Echtzeit werden die Profildaten mit den realen Nutzeraktivitäten auf Webseiten, wie Surfen auf Shoppingseiten, Anfragen an Suchmaschinen und die Interaktion mit Onlinewerbung, abgeglichen. Trackingtrichter ermöglichen die Analyse sowie die Reaktion auf Konversionen und Kaufabbrüche auf Webseiten der Werbetreibenden. Streuverluste sollen durch Cross-Frequency-Capping über verschiedene Vermarkter hinweg reduziert werden. Dazu kommen verbesserte Retargetingmöglichkeiten, die sich optional auch am Nutzerverhalten orientieren, um prognostiziert ähnliche Nutzertypen zu erreichen.
"Unsere neue Behavioral-Targeting-Lösung ermöglicht Agenturen den Wechsel von der reinen Umfeldplatzierungs-Strategie auf Webseiten hin zu einer zielgruppenspezifischen Strategie“, erklärt Erwin Plomp, Präsident EMEA bei EyeWonder. Das Angebot ist ab sofort Teil der EyeOne-Plattform für Kunden, die in Europa online werben. Die Plattform baut auf der cloud-basierten Architektur des Limelight-Netzwerkes auf, zu der Eyewonder gehört, und soll einen effizienten Einsatz der Mediaausgaben in Echtform ermöglichen.
EyeWonder betont, dass die Lösung keine Informationen sammelt, die zur Identifizierung einer Person dienen. Die Algorithmenberechnung basiert lediglich auf der Fragestellung, ob ein Nutzer zu einem bestimmten Profil passt.



Das könnte Sie auch interessieren