Emailvision überarbeitet seinen Campaign Commander 03.05.2012, 09:01 Uhr

Intelligente Aussteuerung durch Geo-Marketing-Analyse

Der Hamburger Spezialist für E-Mail- und Social Media Marketing Emailvision hat eine neue Version seines Campaign Commander Enterprise Edition bereitgestellt. Damit sollen sich die Nutzerdaten nun besser geografisch analysieren lassen.
Emailvision überarbeitet seinen Campaign Commander
Die Software soll zudem wichtige Einblicke in die Verhaltensweisen, Demographie und Kaufhistorie der User geben. Anhand dieser Informationen können Kampagnen noch intelligenter aussteuern lassen.
Emailvision bietet seinen Nutzern eine Drag-and-Drop-Oberfläche, mit der sich die Kundendatensätze leichter sichten und analysieren lassen sollen. Außerdem wurde das multivariate Testing von Mailings überarbeitet. Damit können mehrere Varianten einer E-Mail-Marketing-Kampagne unmittelbar getestet werden, um schneller ein optimales Ergebnis zu finden.
„Mit den neuen Möglichkeiten des Geo-Mappings, optimierten Kaufentscheidungsanalysen und integrierten Multivariate Testing Tools machen wir es für unsere Kunden wesentlich komfortabler und einfacher, ergänzende Upsell- und Cross-Sell- sowie Reaktivierungskampagnen zu realisieren“, erklärt Axel R. Paesike, Country Manager bei Emailvision.



Das könnte Sie auch interessieren