Onlinemarketing 21.12.2015, 15:30 Uhr

Die Branche blickt zurück: So war das Jahr 2015

Quelle: webguerillas
Keine Frage: Die Digitalisierung hatte das Jahr 2015 fest im Griff. Doch was waren die wichtigsten Themen, was die Enttäuschungen und Highlights? Eine Branche resümiert - im zweiten Teil des großen Jahresrückblicks.
David Eicher, Gründer und Geschäftsführer webguerillas
"Digital Marketing wird zunehmend komplexer. Währungen wie Klicks, Fans, Likes, Shares verlieren weiter an Bedeutung. Während Influencer Marketing an Gewicht gewinnt. Beides hat 2015 dazu beigetragen, dass Agenturdienstleister aller Lager, seien es PR- oder Mediaagenturen, Digital- oder Klassikagenturen, versuchen, der Nachfrage nach digitalem Full-Service gerecht zu werden und immer häufiger ein breites Serviceportfolio offerieren. Dadurch 'verschwimmen' die Grenzen. Jeder konkurriert auf einmal mit jedem aus seiner jeweiligen Kernkompetenz heraus."