ad pepper media steigt bei Videovalis ein 18.08.2010, 10:03 Uhr

Mehr Videos für die Vermarktung

Die  hat eine Minderheitsbeteiligung an  erworben, einemAnbieter von Videoinhalten und Content-Syndication-Lösungen mit Fokus auf den deutschen Markt. Ziel ist eine bessere Monetarisierung von Videoinhalten.
ad pepper media steigt bei Videovalis ein
Der Kaufpreis lag unter einer Million Euro. ad pepper media ist derzeit mit 19,9 Prozent an Videovalis beteiligt.Die übrigen Anteile können über die Ausübung von Kaufoptionen erworbenwerden. 
 "Diese Investition ist ein exzellenter strategischer Schritt, um unsere Position in diesem schnell wachsenden Segment des Onlinemarketings weiter zu stärken. Unsere europäischen Ressourcen und Infrastruktur geben diesem Geschäft einen wesentlichen Impuls und ermöglichen neue Wachstumschancen", so Ulrich Schmidt, Vorstandsvorsitzender der ad pepper media International.
Thilo Burgey, Geschäftsführer von Videovalis, hatte im  erklärt, dass sein Unternehmen durch die Verbreitung des identischen Contents auf unterschiedlichen Portalen eine Reichweite von mehreren Millionen Zuschauern erreichen könne und es deshalb sowohl für große Werbekunden als auch für die Produzenten von zum Beispiel Blogbustern interessant sei, Filme fürs Netz zu produzieren. "Ich kann mir gut vorstellen, dass Kinofilme künftig erst im Web und dann im Fernsehen gezeigt werden."



Das könnte Sie auch interessieren