Joost und Demand Media kooperieren 17.06.2010, 13:43 Uhr

Austausch von Pre-Roll-Inventar und Ad Serving Technologie

Im Rahmen einer internationalen Vertriebs- und Technologiepartnerschaft stellt der Social-Media-Spezialist Demand Media die Pre-Roll-Angebote seiner Websites dem Joost Video Network zur Verfügung und kann im Gegenzug die Video-Technology-Plattform von nutzen.
Joost und Demand Media kooperieren
Damit will Demand Media künftig In-Stream Video Advertising für seine Angebote realisieren können. Zudem nutzt Demand Media im Zuge der Zusammenarbeit die Adconion Ad Serving Platform für alle seine .
Arndt Groth, President Europe der Adconion Media Group erklärt:"Demand Media weiß, was Nutzer interessiert und wir wissen, wie Reichweiten zu vermarkten sind. Dadurch ist diese eine perfekte Symbiose und zukunftsweisend für die Erstellung von Inhalten und deren Monetarisierung, von der Nutzer und Werbekunden profitieren werden."
Jeff Quandt, Director of Ad Management bei Demand Media ergänzt: "Das Joost Video Network verfügt nicht nur über eine Distributions- und Ad Serving Plattform sondern ist auch optimal aufgestellt, um unser Video-Inventar mittels ihrer globalen erfolgreich zu vermarkten.”



Das könnte Sie auch interessieren