Kartenwerk 07.04.2015, 10:40 Uhr

Apple Maps mit Booking.com und Tripadvisor

Apple hat sich offenbar neue Partner für das Einfügen von Hotelbewertungen in seine Maps geholt: Neben Yelp erscheinen nun auch Bewertungen von Booking.com und Tripadvisor.
(Quelle: Shutterstock.com/bloomua)
Sein eigenes Kartenwerk ergänzt Apple schon seit Beginn mit den Bewertungen von Yelp. Das Mac-Blog MacRumours entdeckte jetzt in den Karten von Apple auch Hotelkritiken von zwei weiteren Rezensions-Anbietern. Ausgewählte Hotel-Listings seien mit Rezensionen des Buchungsportals Booking.com und der Bewertungsseite Tripadvisor versehen, so MacRumours.
Yelp-Rezensionen seien vor allem bei Hotels in den USA nach wie vor stark vertreten, während Booking.com-Empfehlungen vor allem für internationale Unterkünfte zum Einsatz kämen. In der Quellenangabe hat Apple jedoch die beiden neuen Partner noch nicht verzeichnet.
Vergangenes Jahr startete Apple seine SB-Plattform für lokale Firmen namens Maps Connect, die auf Apple Maps gefunden werden wollen.

Über 1000 Apps

Gleichzeitig gab Apple intern bekannt, dass in der Woche nach Öffnung des App Stores für iWatch-Anwendungen bereits über 1000 Apps von externen Entwicklern eingereicht worden seien, berichtet 9t05mac.
Heimlich, still und leise soll Apple darüber hinaus übrigens schon vor zwei Jahren eine Akquisition getätigt haben, die jetzt bekannt wurde: Das Start-up Ottocat hatte Suchtechnologie für App-Stores entwickelt, die das Suchen und Finden von Apps vereinfachen soll, so Venture Beat. Das Unternehmen ist im Web bereits nicht mehr zu finden; das entsprechende Technologie-Patent gehört Apple.




Das könnte Sie auch interessieren